Vom Obdachlosen zum Superstar

Ich sage es immer wieder:
Bedenke bei allem was Du tust das Ende!

Durch eine eBay Auktion, die dem Verkäufer 412.100,00 Dollar einbrachte, kommt die Geschichte von Sylvester Stallone ans Tageslicht.
Gegenstand der Auktion war ein Sexfilm, in dem er in den 70er Jahren die Hauptrolle – seine erste Rolle überhaupt – spielte.
Für 2 Tage bekam er eine Gage von 200 Dollar.
Und wie immer bei solchen spektakulären Auktionen, werden alte Geschichten wieder aufgewärmt.
So hat Sylvester Stallone 1978 dem Playboy gegenüber erzählt, wie es zu diesem Film kommen konnte:
Er hatte seine Wohnung verloren und schon vier Nächte in einem Bus Terminal verbracht, immer in der Angst von der Polizei aufgegriffen zu werden.
Die 200 Dollar für den Film waren sozusagen seine Rettung.
Er selbst hat heute kein Problem mit dem Film, hat sogar das Angebot ihn selbst für 100.000,00 Dollar zu kaufen abgelehnt.
Ein Film, der 1970 gedreht wurde, wird vermutlich von den heutigen Szene-Filmen auch sehr weit entfernt sein.
Sorgen um seinen Ruf muss er sich nicht machen.
Seit 1976 zählt der in Hollywood zu den Superstars und hat wohl für immer ausgesorgt.
Spannend wieder einmal, dass diese Karriere ( wie viele andere) ganz unten begonnen hat!

Sanduhr- Ampel – 3-2-1 GO!

Die Sanduhr-Ampel ist eine Idee des Designers Thanva Tivawong. Die Sanduhr zeigt an, wie lange es bis zum nächsten Farbwechsel ist.

Alternativ könnte man vielleicht auch einen Sekundenzähler einbauen, der die Farbe entsprechend wechselt – auf jeden Fall eine gute Idee anzuzeigen, wie lange es noch rot oder grün ist!

Via: Inewidea

Krawatte für Hunde

Wäre persönlich nicht mein Fall, findet aber bestimmt auch Fans!
Die Hundekrawatte:

Via: Neatoshop

In jedem Fall ist eine Stoff-Krawatte für Hunde besser als eine Krawatte oder ein Halsband aus Strasssteinen, in denen sich das Fell verfängt.

Schmuck aus Kronkorken

Schmuck aus Kronkorken – eine tolle Idee!

Manschettenknöpfe aus Kronkorken:

Ringe aus Kronkorken:

Ohrringe aus Kronkorken:

Brosche aus Kronkorken:

Kette aus Kronkorken:

Armband aus Kronkorken:

Via: Kotik-Design

Tiger Stone – Pflasterstein-Maschine

Mit der niederländischen „Pflastermaschine“ Tiger Stone könnten “ Jahrhundert-Baustellen“ schneller beseitigt werden und Straßenschäden aus dem letzten Winter wären vermutlich längst behoben:
Steine rein -Straße raus- fertig!

Via: Tiger-Stone

Neue Business-Booster: IPods aus dem Automaten, Drive-in beim Discounter

Es gibt immer wieder neue Ideen ein bestehendes Geschäft zu pushen:

So testet z.B. der Discouter REAL in Hannover den Drive-in Supermarkt.
Online bestellen und zwei Stunden später gegen 1 Euro Aufpreis fertig verpackt am Drive-In- Schalter abholen.
Bei dieser Idee wird Real sicher mit dem spitzen Bleistift rechnen müssen, ob sich das Modell unterm Strich lohnt.
Viele kaufen vermutlich mehr ein als sie wollen, wenn sie live im Supermarkt shoppen – ich kann mir vorstellen, dass der durchschnittliche Warenkorb im Supermarkt höher ist.
Allerdings wird Real dadurch sicher Neukunden gewinnen, die bisher nicht zu den Real-Kunden gehören.
Mir gefällt diese Idee sehr gut und ich würde den Service auch nutzen.

Auch MediaMarkt kommt mit einer neuen Idee und stellt in Hamburg, Düsseldorf und München die „kleinsten Mediamärkte der Welt“ auf.
Kunden sollen sich in Zukunft ihre iPods, Digitalkameras oder Netzgeräte und Batterien sowie weitere Elektrogeräte direkt aus dem Automaten ziehen können.
Auch diese Idee ist klasse und bietet viel Potential auch für andere Branchen.
Via: Trends der Zukunft

Was mir persönlich gut gefallen würde, wäre z.B. ein Regenschirmautomat.

Witzige T-Shirt Verpackungen – Fleisch, Baguette, Kohlkopf

Fällt vermutlich eher in die Kategorie “ Total verrücktes“ oder Scherzartikel, ist aber eine witzige Idee, ein Shirt wie ein Stück Fleisch, einen Kohlkopf oder wie ein Baguette zu verpacken:





Designer: Prompt Design
Via: Inewidea