Jürgen Vielmeier stellt bei Basicthinking 22 clevere Start-up Ideen aus Deutschland vor.
Es sind einige interessante Ideen dabei und es lohnt sich auch in den Kommentaren zu lesen.
Dort werden von Lesern weitere Start-Ups vorgestellt.

Eine Start-Up Idee, die mir persönlich noch fehlt:

Mir sind gerade in der letzten Woche wieder einige Marktlücken aufgefallen, die noch auf Besetzung warten.
In der letzten Woche habe ich einige neue Blogs an den Start gebracht und wie immer gab es Probleme mit der Technik.
Was mir persönlich immer wieder fehlt ist ein "Rund-um-die-Uhr" Service für solche Probleme, der nach Aufwand bezahlt wird und der sofort zur Verfügung steht.
In der Regel mache ich z.B. Neuinstallationen, Änderungen an Blogs usw. in den späten Abendstunden - damit die Probleme im Falle eines Ausfalls möglich gering sind.
Für einige Dinge nutze ich einen Testblog, aber nicht immer lassen sich Plugins usw. auf allen Blogs problemlos installieren- selbst wenn sie auf dem Testblog einwandfrei laufen.
Und dann stehe ich plötzlich um kurz vor Mitternacht da und bräuchte schnelle Hilfe.
Klar könnte ich mich durch X Foren fragen und im Netz nach Antworten suchen, um mein Problem zu beheben, aber mir wäre es lieber wenn ich eine Plattform mit Profis hätte, die mein individuelles Problem schnell und unkompliziert punktgenau lösen.
Es gibt vermutlich genug Menschen, die mit ihrem Wissen Geld verdienen könnten, die aber weder in einen Fulltime-Job wechseln wollen, noch ihren Hauptjob aufgeben wollen würden.
1-2 Stunden am Abend oder am Wochenende würden sie jedoch problemlos bezahlten Support leisten können und wollen.
Würde man nun z.B. 100 ( eine fiktive Zahl) dieser Menschen auf einer Plattform bündeln, ein Profil mit ihren Wissensgebieten / Bewertungen / Referenzen erstellen, das ganze noch mit einem "Gerade online" Button versehen und einen PayPal Button zur sofortigen Bezahlung integrieren, wäre das ein Gewinn im Netz, von dem viele profitieren könnten.