Tischtennis kennt man und auch Tischtennis mit vier und mehr Spielern ist nicht unbekannt.
Jetzt gibt es eine neue Art Tischtennis zu spielen - zu zweit zu dritt oder auch zu viert.
Anders als beim klassischen Tischtennis gibt es nicht einen Tisch, sondern vier einzelne Tische an denen die einzelnen Spieler stehen.
Sie spielen kreuz und quer gegeneinander - Ziel ist es, den Tischtennisball in das Loch des gegnerischen Spielers zu spielen und das eigene Loch dabei natürlich zu verteidigen.

Tischtennis

Via: Hammacher