Bei T-Online gibt es eine Foto-Show: Die teuersten Internet-Adressen der Welt.

Über einige war ich erstaunt - deren Wert hätte ich geringer eingeschätzt, z.B. shopping.de mit 1,5 Millionen Euro, Pizza.com mit 1,65 Millionen Euro und Creditcards.com mit 2,1 Millionen Euro.
Auch Candy.com mit einem Verkaufspreis von 2,2 Millionen Euro hätte ich auf der Liste nicht erwartet.
Dafür müssen schon sehr viele Süßigkeiten verkauft werden!
Weniger erstaunlich finde ich die Casino und Erotikseiten - damit wird viel Geld verdient, also werden auch entsprechend hohe Preise für gute Domains bezahlt.
Spannend ist der Ausflug in jedem Fall!