Vielleicht habe ich auch einfach nur das Glück, in einem Land zu leben, in dem Nachts kein gefährliches Getier über meinen Körper krabbelt, aber ich kann mir absolut nicht vorstellen, wer für die " Ear Guards" Verwendung haben könnte?!
Die "Ear Guards" sollen Spinnen und andere Krabbeltiere davon abhalten, in mein Ohr zu krabbeln.
Konsequenterweise müssten doch Mund und Nase auch abgedeckt werden, oder sehe ich das falsch?

Ohrschützer

Und dann noch aus Plastik? Ich möchte mir nicht vorstellen, wie das bei jeder Bewegung raschelt.

Dann doch lieber Ohropax - die verschließen nicht nur die Ohren vor Tieren, sondern auch vor Lärm!
Und wem das nicht reicht, der nimmt einen Mundschutz mit Nasenbügel dazu.

Ich lege die "Ear Guards" einfach im Fach "Dinge, die die Welt nicht braucht" ab!

Via: LikeCool