Man muss schon einen etwas größeren Garten und auch das nötige Kleingeld haben, um den Kindern ein eigenes kleines Häuschen zu errichten.
So kostet z.B. das "Grand Victorian Playhouse" in der Grundausstattung knapp 20.000 Dollar:

Kindervilla

Das "Princess Cottage" ist dagegen mit knapp 5500 Dollar fast schon preiswert:

Landhaus Prinzessin

Die Auswahl ist riesig und vermutlich schlagen bei einigen der Häuser weniger die Kinderherzen, als die der Eltern höher:

Und auch innen setzt sich der Luxus fort:

Via: Lillyputplayhomes