An sich wirklich bewunderswert und das perfekte Beispiel, wie man es trotz völliger Talentfreiheit mit Geduld, Ehrgeiz und unbedingtem Willen zu siegen, schaffen kann, auch wenn es sicher die Ausnahme ist.
8 x ist Menderes zum DSDS Casting angetreten, 7 x musste er sich vernichtende Kritiken anhören.
Aufgegeben hat er sich nie!
Im Gegenteil- er ist zum Kultstar avanciert, gehört wie Dieter Bohlen zur Stammbesetzung von DSDS!
Unglaublich- Menderes Bagci hat Erfolg, weil er keinen Erfolg hatte und es würde mich nicht wundern, wenn er bei DSDS unter die TOP 10 kommt.
Menderes hat in all den Jahren an sich gearbeitet und sich niemals entmutigen lassen - der perfekte Sänger wird er wohl nie werden, aber er lebt von diesem "Nicht-Talent" sicher sehr viel besser als viele gute Sänger!
Man muss also nicht der beste Sänger sein, um das meiste zu verdienen:-)


Auf seiner Homepage werden Merchandise-Artikel angeboten und auch Buchungsanfragen können via Web gestellt werden.
Seine Presseseite zeigt, dass der Hype um ihn auch zwischen den Castings nicht abebbt.
Sein Bekanntheitsgrad als ewiger Verlierer ist in den Jahren ständig gestiegen- während der Bekanntheitsgrad der DSDS Gewinner tendentiell eher abnimmt.
Wer kann sich schon an den Gewinner der 1. Staffel erinnern? An den der zweiten? Der dritten vielleicht?
Kaum jemand wird sich entsinnen, während ( um Dieter Bohlen zu zitieren) Menderes Bagci mittlerweile mehr Menschen kennen als die beiden Jurymitglieder, die neben Bohlen sitzen.
Wenn er nicht von RTL als Pausenclown und Quotenbringer eingekauft wurde, verdient er Respekt!
Erstaunlich eigentlich, dass RTL den Joker jetzt zieht, wo man mit Menderes in den nächsten Staffeln sicher weiter Quote machen könnte, wenn er wieder und wieder zum Casting erscheint.
Ich bin gespannt, wie weit seine Fans ihn bringen werden!
Wenn die Story echt und nicht von RTL gepusht ist, hat er sich seinen Fanclub verdient!

Sex, Drugs & Castingshows: Die Wahrheit über DSDS, Popstars & Co. Zwei Gewinner packen aus.