Wer hätte das gedacht?
Die Briten sind unter den Europäern weder als Feinschmecker noch als große Köche bekannt und doch gibt es einige, die auf der Jagd nach besonderen Leckereien aus Großbritannien sind und dafür eine Menge Geld ausgeben.
Chris Dawson von Tamebay hat einmal die eBay Verkaufserlöse für den Heston Blumenthal Christmas Pudding gescannt und ich konnte es kaum glauben, kann die Zahlen nach Überprüfung aber bestätigen!
Diesen Plumpudding gibt es jedes Jahr in limitierter Auflage bei Waitrose (UK) für £13.99 ( ca. 16,70 Euro ) zu kaufen.
Wenn er offiziell ausverkauft ist, wird er bei eBay angeboten und dort zu einem Durchschnittspreis von £173.29 ( knapp 207 Euro) verkauft. ( 114 Stück in den letzten 30 Tagen!)
Lecker sieht er ja aus:

Für solche Dinge ist eBay immer wieder ein Geheimtipp:
Verkauft man 10 solcher Christmas Puddings, rechnet dafür vom einstellen bis zur kompletten Abwicklung inkl. Versand einen Arbeitsaufwand von insgesamt 2 Stunden und das ist sehr großzügig gerechnet, hat man einen Stundenlohn von deutlich über 1000 Euro:-)
Das sind natürlich die berühmten Ausnahmefälle , fast schon eine hypothetische Annahme.
Wenn 100 Menschen das machen, sinkt der Preis und Plumpuddings sind auch kein " Ganzjahresgeschäftsmodell".
Aber, die, die Lücke rechtzeitig entdeckt haben und sich von ihrem eigenen Christmas Pudding trennen können, werden belohnt.