Tausende Finanzprodukte stehen zur Auswahl und werden von Bankberatern und freien Dienstleistern angeboten. Jeder Anleger hat andere Ziele, ein anderes Sicherheitsbedürfnis und eine andere Risikobereitschaft. Der Ratgeber „Geldanlage für Fleißige“ der Stiftung Warentest erklärt, worauf es bei einem guten Investment ankommt und wie man einen gesunden Mix aus Sicherheit, Rendite und Kapitalverfügbarkeit erreicht.

Fleißige Anleger müssen nicht mehrmals am Tag ihr Anlageportfolio checken, sich stündlich über die Börsenkurse informieren und gespannt die Dax- und Dow Jones- Entwicklungen verfolgen. Sie haben nur am Anfang mehr Zeit investiert. Fleißige Anleger haben sich gut überlegt, wie ihre Anlagestrategie langfristig aussieht und welche Produkte überhaupt in Frage kommen, so die Finanztest-Experten der Stiftung Warentest. Egal ob Dividenden-, Aktien- oder Zinstreppen-Strategie: alle Anlagemöglichkeiten werden ausführlich erklärt und können dann ganz einfach auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten werden. Damit kann jeder selbst entscheiden, wie seine optimale Depot-Mischung aussieht.

Die Autoren haben hochkomplexes Wissen ausführlich erklärt und dargestellt, damit auch ein Finanzlaie schnell einsteigt und wichtige Antworten findet. Ein Ratgeber, der unabhängig macht von Bankberatern und Portfoliomanager.

„Geldanlage für Fleißige“ hat 192 Seiten und ist ab dem 13. März 2012 zum Preis von 16,90 Euro erhältlich.


Preis: EUR 5,87