Marketingidee: Beheizte Bushaltestelle

Das wäre eine Idee, die ich gerne sofort umgesetzt haben wollen würde:
Die beheizte Bushaltestelle – natürlich ist es Werbung, aber die Heizung funktioniert tatsächlich!
Hier könnte die Bahn endlich wieder punkten- wenn man schon ewig auf verspätete Busse warten muss, dann wenigstens ohne zu frieren:

Beheizte Haltestelle

Sponsor in diesem Fall war Caribou Coffee und diese Haltestelle steht in Minneapolis.

Via: OhGizmo!

2 Kommentare
  1. Frank
    Frank says:

    Marketingtechnisch ein schöner Schachzug, aber auch nur, so lange nicht jede Haltestele beheizt wird. Denn die Sponsoren werden schätzungsweise auf den (wie man sieht, eingetretenen) viralen Effekt gesetzt haben. Jeder weitere, der das versucht, wird immer weniger vom Kuchen abbekommen.

Kommentare sind deaktiviert.