14 Millionen US-Dollar (heute 10,2 Millionen Euro) hat die Domain Sex.com 2006 gekostet.
Leider ist es den Investoren hinter dem Unternehmen Escom nicht gelungen die Domain zu monetarisieren.
Nun muss die Domain zwangsversteigert werden um die Schulden zu bezahlen.
Der interessierte Bieter muss am 18.März einen zertifizierten Scheck über eine Million US-Dollar mitbringen, um an der Versteigerung teilnehmen zu dürfen.

Letzte Woche wurde ein neuer Rekordpreis für eine .org-Domain gezahlt.
Die Adresse poker.org ging für 735.000 Euro an die PokerCompany.com.
Zu den teuersten Domains gehören porn.com (rund 7 Millionen Euro), business.com und diamond.com (je 5,5 Mio.) sowie beer.com (5,1 Mio).