Bei meinen täglichen " eBay-Rundgängen" sehe ich immer wieder erstaunliches:

Hier z.B. habe ich über einen eBay Top-Verkäufer mit weit mehr als 100.000 Bewertungen geschrieben, der täglich eine Menge Geld bei eBay verbrennt:
Geldverbrennung bei eBay
Im Monat dürfte ihm ein beträchtlicher Betrag im 4-stelligen Bereich verloren gehen.

Und er ist bei eBay in bester Gesellschaft.
Täglich scanne ich für Kunden verschiedene eBay Kategorien und entdecke in jeder Kategorie drei Sorten Unternehmer:
Die, die Geld verdienen. Die, die Geld wechseln ( also weder verdienen noch Verlust machen) und die die Geld verbrennen - also eigenes Geld mitbringen, um die Käufer zu sponsern.

Und das ist kein eBay Phänomen! Ebay ist in allem ein Spiegel der Gesellschaft.
Auch wenn die Hürden sich in die Selbstständigkeit zu stürzen bei eBay natürlich etwas geringer sind, als im " wirklichen" Leben, so gibt es doch in jeder Branche diese drei Unternehmertypen.

Jeder entscheidet selber zu welcher Sorte Unternehmer er gehört.
In jeder Branche gibt es die, die es schaffen, die die vor sich hin "wursteln" und die, die scheitern.
Wenn Nummer 2 und 3 scheitern, haben allerdings immer die anderen Schuld!
Die Wirtschaftskrise, die Kunden, die Zulieferer, die Wettbewerber oder sonstwer. Aber Nummer 1 schafft es und Nummer 1 muss nicht immer der Platzhirsch sein. ( Auch gerne ein Argument: " gegen so einen großen komme ich nicht an...")

Man muss sich immer bewusst machen, dass man es schaffen kann! Andere schaffen es auch - das sieht man in jeder Branche!
Ob Sie zu den Gewinnern oder zu den Verlierern gehören entscheiden alleine SIE!
( Von Ausnahmen wie Krankheit oder wirklich schwerwiegenden persönlichen Gründen abgesehen. Das sind dann die wirklichen Schicksale!)