Passend zum Jahresbeginn 2011 habe ich eine interessante Grafik bei io9.com entdeckt, die einige Veränderungen der letzten 10 Jahre darstellt, die ich so nicht erwartet hätte:

Die Weltbevölkerung ist in den letzten 10 Jahren enorm gewachsen, ein Anstieg, mit dem ich in dieser Größenordnung nicht gerechnet hätte.

Erstaunlich fand ich den Temperaturanstieg.
Auch wenn wir immer wieder lesen, dass es wärmer wird - gefühlt würde ich sagen, dass sowohl die Sommer als auch die Winter kälter werden - die Zahlen belegen das Gegenteil: Es wird tatsächlich wärmer!
Bedenklich finde ich den extremen Anstieg der Opfer durch Naturkatastrophen und die zunehmende Häufigkeit von Erdbeben in den USA.

Weniger erstaunlich finde ich die Entwicklung der Mobilfunknutzer - hier hätte ich fast mit einer höheren Zahl gerechnet.
Insgesamt fand ich es sehr spannend, die letzten 10 Jahre im Vergleich zu sehen!