Straßenlaterne statt Fitness-Studio: Verbrauchte Kalorien in Strom umwandeln

Statt im Fitness-Studio zu zahlen, könnte man mit dieser Idee ohne lange Knebelverträge Sport machen, wann immer man Lust dazu hat – ohne von den Öffnungszeiten abhängig zu sein – und liefert damit gleich noch die Energie für die Straßenbeleuchtung.
So wandeln Sie verbrauchte Kalorien in Strom um:


Via

1 Antwort

Kommentare sind deaktiviert.