Ich sage es immer wieder:
Bedenke bei allem was Du tust das Ende!

Durch eine eBay Auktion, die dem Verkäufer 412.100,00 Dollar einbrachte, kommt die Geschichte von Sylvester Stallone ans Tageslicht.
Gegenstand der Auktion war ein Sexfilm, in dem er in den 70er Jahren die Hauptrolle - seine erste Rolle überhaupt - spielte.
Für 2 Tage bekam er eine Gage von 200 Dollar.
Und wie immer bei solchen spektakulären Auktionen, werden alte Geschichten wieder aufgewärmt.
So hat Sylvester Stallone 1978 dem Playboy gegenüber erzählt, wie es zu diesem Film kommen konnte:
Er hatte seine Wohnung verloren und schon vier Nächte in einem Bus Terminal verbracht, immer in der Angst von der Polizei aufgegriffen zu werden.
Die 200 Dollar für den Film waren sozusagen seine Rettung.
Er selbst hat heute kein Problem mit dem Film, hat sogar das Angebot ihn selbst für 100.000,00 Dollar zu kaufen abgelehnt.
Ein Film, der 1970 gedreht wurde, wird vermutlich von den heutigen Szene-Filmen auch sehr weit entfernt sein.
Sorgen um seinen Ruf muss er sich nicht machen.
Seit 1976 zählt der in Hollywood zu den Superstars und hat wohl für immer ausgesorgt.
Spannend wieder einmal, dass diese Karriere ( wie viele andere) ganz unten begonnen hat!