Der Künstler Lorenzo Duran zaubert aus Baumblättern wunderschöne filigrane Kunstwerke.
Er glaubt, dass jedes natürliche Objekt ein Medium ist, das hilft, mit seiner eigenen Kreativität zu experimentieren.
Neue Ideen zeichnet er zunächst auf Papier, dann legt er diese Zeichnung auf das Blatt und schneidet es im Anschluß mit dem Skalpell zurecht.
Es sieht nicht einfach aus und das ist es auch nicht.
Die größten Probleme bereitet es ihm, wenn Blätter brechen und die Arbeit zunichte machen, aber er sagt auch, dass man im Laufe der Zeit Erfahrungen sammelt und immer besser wird, wenn man sich von Rückschlägen nicht einschüchtern lässt.
Ist ein Kunstwerk erst einmal fertig, fühlt er sich für die erlittenen Fehlschläge entschädigt und diese positive Grundeinstellung kann man sicher auf viele Bereiche des Lebens übertragen:

Baumblatt

Baumblatt

Baumblatt

Via: Naturayarte