Lars Hinrichs, der Gründer des Business-Netzwerkes XING, ist zurück!
Sein neu gegründetes Unternehmen " Hackfwd " unterstützt aussichtsreiche Gründer im IT-Bereich schon ab der Frühphase.

Lars Hinrichs weiß wie man sich als Start- Upper fühlt, mit welchen Problemen man zu kämpfen hat, wie viele Energien durch finanzielle Grenzen blockiert werden.
Hier setzt er mit seinem Unternehmen an:
Großartige Menschen mit großartige Ideen sollen es einfacher haben als er in seiner Startphase.
Können Sie mit Ihrem Projekt überzeugen, müssen Sie sich um die Finanzierung keine Sorgen machen und können sich ganz Ihrer Kreativität widmen.
HackFwd übernimmt die Finanzierung für das erste Jahr, kümmert sich um Rechts- und Verwaltungsangelegenheiten und hilft u.a. bei Fragen zu Betriebsführung.
Dafür steigt HackFwd mit 27 % in Ihr Unternehmen ein.
70 % gehören Ihnen und 3 % geben Sie dem Netzwerk zurück - für neue Start-Ups z.B.!
Ein fairer Deal!
" Bewerben" kann man sich ausschließlich über Empfehlungen. Damit schließt HackFwd aus, sich jede noch so langweilige Businessidee ansehen zu müssen.
Das macht Sinn und ist nachvollziehbar.
Für visionäre Köpfe mit wirklich guten Ideen ist das eine Riesenchance, die man sich nicht entgehen lassen sollte!

Wer weitere Informationen sucht: Einen sehr guten und ausführlichen Artikel hat die Gründerszene geschrieben: Lars Hinrichs’ neues Projekt ist HackFwd, ein “Pre-Seed-VC”.